Workshops in Schmiede- und Messerbautechnik

Gerade in unseren heutigen digitalen Welt ist die Arbeit am Amboss ein Erlebnis sondergleichen. Ein Stück Eisen bekommt seine Form und weckt Freude, der Schaffende erkennt sein Werk mit jedem Hammerschlag. Die Workshops richten sich an interessierte Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Gruppen und Teambuilding für Unternehmen, die einen Einblick in die Jahrtausenden alten Arbeitsweisen und Techniken mit Feuer und heißem Eisen bekommen wollen.

Seit 2013 existiert mein Schmiedeatelier in einem alten historisch Fort des ehemaligen Preußischen Festungsrings in Köln Mengenich. Die verschieden Kunstschmiedetechniken mit den dazugehörigen Designs, vermitteln einen Einblick in die fast unbegrenzten Gestaltungsmöglichkeiten mit schmiedbaren Metallen. Bei allen Kursen sind Vorkenntnisse nicht erforderlich, jedoch ist ein Schmiedelehrgang Grundkurs bei Metallanfängern empfehlenswert. Das Schmieden erfordert bei den anstehenden Arbeitsschritten ungestörte Konzentration und Aufmerksamkeit für die Arbeitssicherheit.

In den Kursen sind Frauen wie Männer sehr herzlich willkommen, das Freiformschmieden am Amboss ist bei richtiger Technik und guter physischer Verfassung für jedermann möglich. Die maximale Gruppengröße sind 4 Personen, dadurch ist ein individuelles betreutes Arbeiten möglich. Jeder Teilnehmer hat seinen Amboss für den ganzen Kurs zur Verfügung.

  • Bei den Kinderschmiedekursen (ab 10 Jahre) werden lustige Tiere oder Blumen geschmiedet. Arbeitssicherheit ist nach kurzer Einführung Bedingung. Eine Einverständniserklärung zu den Arbeiten in der Schmiede wird den Eltern vor dem Kurs zugesandt, gerne kann auch ein Elternteil mit teilnehmen. Die Ideen /Entwürfe der Kinder zum Schmiedestück sind sehr willkommen.

  • In dem Schmiedelehrgang Grundkurs werden die aufbauenden Schmiedetechniken und Übungen in die Fertigung von alltäglichen kunstgeschmiedeten Gebrauchsgegenständen oder einfachen Werkzeugen integriert. Eine kurze theoretische Einführung in Arbeitssicherheit, kleine Eisenkunde, Werkzeuge und Feuerpflege, geht voran. Ideen und Anregungen der Teilnehmer sind sehr willkommen.

  • Der Messerschmiedekurs beinhalten das Schmieden des Messerohlings für ein Kochmesser aus Carbonstahl, Blankschleifen des Rohlings, Härten, Anlassen und die Schleiftechniken mit Wassersteinen für die Klingenschärfe. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre Ideen zur Messerform und dem Aussehen zu integrieren. Es stehen verschiede Messergrößen und Messerschablonen zwecks Vorauswahl zur Verfügung. Nach dem Kurs kann der Teilnehmer mit dem erlernten Wissen und mit relativ geringen Aufwand Messer selbstständig herstellen. Eine kurze theoretische Einführung über das Werkzeug „Messer“, kleine Stahlkunde und Arbeitssicherheit geht voran.

  • Team-Schmieden, Team-Skulptur, Team-Building und Coaching für Gruppen, Führungskräfte, Freizeiterlebnisse oder betriebsorientierte Anlässe sind nach gemeinsamer Planung, in meinem Schmiedeatelier, sehr willkommen. Neben meiner 25- jährigen Professionalität als Dozent für Musik und als Kunstschmied, hoher Team-Empathie und meiner Umsetzungsstärke in Coaching, Teamwork für Firmen, Events, Schulen und sozial kulturellen Projekten, arbeite ich gerne kreativ und innovativ mit Nachhaltigkeit um Ihre Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams noch erfolgreicher zu machen. In meinen Schmiedekunst-Workshop-Events verschmelze ich tiefgehende Weiterentwicklung mit einem außergewöhnlichen Erlebnis an Feuer und Amboss. Schmieden Sie eine Team-Skulptur in einem Preußischen Fort von 1877, am Rande von Köln in einem kleinen Naturschutzgebiet. Gerne sende ich Ihnen weitere Ideen und Infos zur Planung und Umsetzung Ihres Events zu.

  • Schulen können gerne einen Besuch mit Schmiedevorführungen buchen.

  • Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche sind in Kombination mit Schmiede-, Metall-, Holzarbeiten und Musik, bzw. Percussionunterricht möglich. Das dazu buchbare Außengelände (Naturschutzgebiet) des Forts ist bestens für eine offene Ferienplanung geeignet. (Siehe Sozial-kulturelle Projekte)

Schmiedeworkshops 2018

  • Schmiedelehrgang Grundkurse

    G.S. 01: 02.06.2018

    G.S. 02: 14.07.2018

    G.S. 03: 04.08.2018

    G.S. 04: 22.09.2018

    G.S. 05: 10.11.2018

    von 12 - 18 Uhr (eine Std. Pause)

    Einführung in Werkzeug und kleine Eisenkunde
    Arbeitssicherheit im Umgang mit Feuer und Eisen, 
    Techniken: Recken, Biegen, Breiten und Spitzen am Amboss

     
     
    169.- € Kurs/pro Person inkl. Material
  • Messerschmiedekurs 2-tägig

    M.S.01: 28/29.07.2018

    M.S.02: 16/17.08.2018

    M.S.03: 24/25.08.2018

    M.S.04: 13/14.10.2018

    M.S.05: 24/25.11.2018

    Sa./So. von 12 - 18 Uhr (eine Std. Pause)

    Zu einer kurzen Unterweisung über das Werkzeug "Messer", wird ein Messer aus Monostahl (Carbonstahl) geschmiedet, geschliffen, gehärtet und die Klinge auf Schärfe geschliffen.

     
     
     
     
    289.- € Kurs/pro Person inkl. Material für Klinge aus Carbonstahl
  • Angebot

    Bei einer verbindlichen Buchung von einem vorhergehenden Schmiedelehrgang Grundkurs zusammen mit einem Messerschmiedekurs kosten beide Kurse 389,00 €.

    Min. Teilnehmer 2 / max. 4 Teilnehmer bei allen Kursen. Bei Anmeldung einer Gruppe, ab 3 Personen, kann auch einen Termin nach Absprache gebucht werden.

    Übernachtungsmöglichkeiten:

    In der Nachbarschaft (300m Fußweg) gibt es eine Privatpension: http:www.nuessenberger-hof.de

     

Einblick in die Workshops

Ergebnisse

Kinder-Schmiedekurs

Schmiedekurs

© 2017 IronArt - Design with ♥ by formconcept

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok